Aktuell
3 Titel für die VfL-Masterschwimmer bei hessischen Titelkämpfen in Battenberg

Die Int. Hessischen Kurzbahnmeisterschaften der Masters fanden auch in diesem Jahr wieder in Battenberg statt. 48 Vereine hatten zur Veranstaltung gemeldet, ausländische Starter waren allerdings auch in diesem Jahr nicht am Start. Der VfL 1860 Marburg war mit Claudia Kunath und Ilka Herbener vertreten. Siegte Claudia Kunath (AK45) mit neuer Saisonbestzeit von 0:39,05 Min. über 50m Rücken so war Ilka Herbener (AK40) über 50m Brust nicht zu schlagen. Neben der Goldmedaille dürfte sie die neue persönliche Rekordzeit von 0:42,35 Min. gefreut haben. Ebenfalls zum Titel ging es  über 50m Rücken, hier blieben die Uhren bei 0:40,39 Min. stehen. Über 100m Rücken ging es dann in 1:26,44 Min. zu Silber.  Mit Bronze und Silber über 50m Freistil und 50m Schmetterling komplettierte Claudia Kunath ihren Medaillensatz.  Auch sie erreichte mit 0:38,01 Min. über 50m Schmetterling einen neuen persönlichen Rekord. Für die punktbesten Leistungen nach der DSV Tabelle im VfL-Team sorgte Claudia Kunath (50m Freistil/0:32,69/394 Pkt.).