Aktuell
Christopher Kunath bucht Ticket für Süddeutsche in Erlangen

Einen Tag vor den Hessenmeisterschaften bot sich im Hallenbad Dillenburg beim Tag der langen Strecken Gelegenheit nötige Normzeiten für Süddeutsche bzw. Deutsche Meisterschaften zu knacken. Insgesamt 63 Teilnehmer aus 13 Vereinen nutzten diese Chance. Unter Ihnen Christopher Kunath vom VfL 1860 Marburg, der über 200m Lagen die Teilnahme an den Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften in Erlangen fix machen wollte. Leichte Zweifel waren angebracht, ob das nach einem beinharten Trainingslager machbar sein würde, zumal Christopher tags zuvor vor dem Hallenbad auf das Knie stürzte. Bereits beim Einschwimmen zeigte er sich von der besten Seite und beim Rennen lief alles wie geschmiert. Er lieferte sich mit dem Dillenburg Josia Daub einen harten Kampf, den letztlich der Dillenburger für sich entscheiden konnte. Mit der Endzeit von 2:43,84 Min. blieb er satte 8 Sekunden unter seiner alten Bestmarke und sollte somit die Pflichtzeit in der Tasche haben. Läuft alles nach Plan, so wird er am übernächsten Wochenende über 50, 100 und 200m Rücken sowie 200m Lagen und 400m Freistil in Erlangen sein Debüt auf nationaler Ebene geben.