Aktuell
DMS Landesliga Hessen

Damen des VfL Marburg können Heimvorteil nicht nutzen

Mit dem Entscheid in der Landesliga Hessen fanden erstmals die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMS) im Marburger Aquamar statt. 12 Damen- und 12 Herrenmannschaften kämpfen um Auf- und Abstieg in die nächsten Klassen und somit gab es von Beginn an spannende Rennen.  Mit am Start die 1. Damenmannschaft des VfL 1860 Marburg.

War von Beginn mit dem Ausfall von 3 Leistungsträgerinnen an klar, dass es eigentlich nur um den Klassenerhalt gehen würde. Diese Einschätzung bestätigte sich das im Wettkampfverlauf schnell, fand man sich doch gleich in den unteren Tabellenregionen wieder. Zur Halbzeit lag man zwar auf Rang 11, die anderen Abstiegskandidaten waren allerdings noch in Schlagdistanz. Konnten die VfL-Damen drei Wettkämpfe vor Schluss den Abstand zum sicheren Rang 10 auf 6 Punkte verringern, so zog dann der SC Oberursel mit einem starken Finish davon und schickte das VfL-Team somit in die Bezirksliga. Trotz des Abstiegs sah Trainer Peter Klotz viele positive Ansätze und Resultate. Die Youngster Emma Fischer, Hanna Klein und Maria Konrad wuchsen von Beginn an über sich mit neuen deutlichen Bestmarken über sich hinaus. Die „Masters“ Katharina Holzapfel, Ilka Herbener und Anna Lena Schubert standen dem Jungvolk in nichts nach und sorgten für viele Punkte. Für einen Knaller sorgte Anna Lena Schubert über 400m Lagen. Mit 5:53,61 Min. unterbot sie ihre Bestzeit von den Hessischen Meisterschaften im Januar um satte 50 Sekunden. Hanna Benenson, sie erreichte ihr punktbestes Ergebnis über 200m Freistil mit 504 Pkt., und Sophie Kunath mit neuen persönlichen Bestzeiten über 200 und 400m Freistil (2:20,07/5:05,80) komplettierten das VfL-Team.

 

Pl Verein Punkte
1. DSW Darmstadt III            11502 Pkt Aufsteiger
2. TSG 1846 Darmstadt                 11066 Pkt Aufsteiger
3. SG Frankfurt III                            10945 Pkt
4. SC Wiesbaden 1911 III              10684 Pkt
5. SSV Raunheim                          10659 Pkt
6. WSV Delphin Großauheim      10564 Pkt
7. Kasseler SV                                10359 Pkt
8. SG Wetterau                                10218 Pkt
9 Hofheimer SC II                             9982 Pkt
10. SC Oberursel                               9837 Pkt
11. VfL 1860 Marburg I  9465 Pkt Absteiger
12. WF Fechenheim                        9152 Pkt Absteiger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PR-2017-DMS-LL-Marburg

Attachments