Aktuell
Fünf VfLer in Bezirksauswahl

Traditionell findet im Rahmen der Hessischen Meisterschaften der Masters der Bezirks-Kindervergleichskampf statt. Dieser Vergleichskampf, bei dem die besten Nachwuchs-Schwimmerinnen und -Schwimmer der vier Hessischen Bezirke (Nord, West, Süd und Mitte) gegen einander antreten wird seit dem letzten Jahr in die Bereiche Athletik und Wasser unterteilt. In die Auswahl des Bezirks West wurden von Schwimmwart Ralf Herrmann mit Hanna Schmidt-Dege, Christopher Kunath, Tobias Horn, Lennardt Langenbach und Nele Welk gleich 5 Aktive des VfL 1860 Marburg berufen, die somit das größte Kontingent in der Auswahl stellten.

Den Athletik-Teil, hier mussten alle Teilnehmer ran, schloss die heimische Auswahl punktgleich Bezirk-Mitte ab. In den Schwimmentscheidungen kamen Tobias Horn, Christopher Kunath, Lennardt Langenbach und Hanna Schmidt-Dege zum Einsatz. Nele Welk musste krankheitsbedingt passen.

Über 200m Lagen kam Tobias Horn zum Einsatz, mit 3:41,59 Min. blieb er allerdings unter seinen Möglichkeiten. Auf zwei Einsätze kam Christopher Kunath. Über 100m Freistil steigerte er sich auf 1:11,59 Min. und holte als Dritter wichtige Punkte für das West-Team. Als Sechster über 100m Schmetterling schwächelte er mit 1:41,50 Min. etwas und ließ Punkte liegen. Deutlich verbessert zeigte sich Lennardt Langenbach, der über 100m Brust eingesetzt wurde. Mit 1:40,73 Min. stand am Ende eine neue persönliche Rekordzeit. Ebenfalls im 100m Brustschwimmen am Start auch Hanna Schmidt-Dege, die in 1:46,38 Min. als Sechste in Ziel kam.

Über 6x50m Freistil kamen bei den Jungen die drei VfLer zum Einsatz. Nach hartem Kampf mussten sie den Bezirk Süd ziehen lassen und belegten somit Rang zwei. Bei der Mädchen-Staffel, hier kam Hanna Schmidt-Dege zum Einsatz, lief es mit Rang vier nicht so rund.

Am Ende konnte der Bezirk Süd mit 450 Punkten den Sieg aus dem Vorjahr wiederholen. Zweiter wurde der Bezirk Mitte (421 Pkt.), gefolgt vom Bezirk West (356 Pkt.). Auf Rang vier schließlich mit deutlichem Abstand der Bezirk Nord mit 212 Punkten.