Aktuell
Mehrere Top-10 Platzierungen bei den Hessischen Meisterschaften

Mit 23 Einzelmeldungen gingen Hanna Benenson (JG 1999), Diana Padva (JG 2000), Lukas Plamper (JG 2000) und Alexander Kunath (JG 2001) für die Leistungsgruppe des VfL1860 Marburg bei den Hessischen Meisterschaften am 21./22. Mai 2016 in Dillenburg an den Start. Mit insgesamt 1993 Meldungen waren die diesjährigen Meisterschaften auf der 50-Meter-Bahn sehr stark besetzt und die Konkurrenz in den einzelnen Jahrgängen entsprechend groß.

Hanna Benenson schwamm im Jahrgang 1999 vier Mal unter die Top 10 und stellte in 100m Brust (7. Platz in 01:25,76) sowie in 100 Freistil (9. Platz in 01:05,47) neue persönliche Bestzeiten auf. Ihre beste Platzierung erreichte sie mit Rang 6 auf 50m Brust (38,81), während es über 50m Freistil mit einer Zeit von 29,70 Sekunden für einen guten 9. Platz reichte. Mit insgesamt 7 Starts absolvierte Alexander Kunath im Jahrgang 2001 ein strammes Programm und stellte erneut seine Wettkampfstärke unter Beweis. Über 50m Freistil erreichte er in 27,46 Sek. den 6. Platz und über 100m Freistil in 59,92 Sek. den 7. Platz. Über 50m Schmetterling schwamm Alex in 31,54 Sekunden zu einer neuen persönlichen Bestzeit.

Ein hervorragendes Rennen schwamm Lukas Plamper über 50m Rücken und erreichte den 4. Rang mit einer Zeit von 32,70 Sek. Über 200m Rücken (02:40,80) und über 100m Rücken (01:12,40) gab es für Lukas mit dem 7. und dem 10. Rang zwei weitere Top-10 Platzierungen. Trotz Platz 4 über 200m Rücken, Platz 5 über 400m Freistil, Platz 7 über 100m Rücken und Platz 9 über 200m Freistil zeigte sich Diana Padva enttäuscht, weil sie nicht an die gute Form nach dem noch im April absolvierten Trainingslager in Frankfurt anknüpfen konnte.

Der Trainer Peter Klotz war mit der Bilanz seiner Schwimmer insgesamt zufrieden. Dafür, dass die Marburger nicht auf einer 50-Meter-Bahn trainieren können und auch wegen der Schließung des Schwimmbades in Wehrda die Trainingsbedingungen zusätzlich erschwert waren, können sich die Ergebnisse sehen lassen.