Schul und Kunath starten bei dJM in Berlin

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“ so heißt es nun für Jakob Schul, Christopher Kunath und Trainer Peter Klotz. Beide haben sich bei den Süddeutschen Jahrgangs-Meisterschaften in Wetzlar für die nationalen Meisterschaften vom 28. Mai – 1. Juni in Berlin qualifizieren können. Bei ihren Auftritten am Samstag im Aquamar konnten sie bei einem letzten Test richtig viel Selbstvertrauen tanken. Der Vereinsrekord von Jakob Schul über 100m Brust von 1:08,06 Min. katapultierten ihn in der deutschen Rangliste weit nach vorne und lassen auf eine gute Platzierung hoffen. War Christopher Kunath im letzten Jahr für den Disziplinwettbewerb Kraul bei den „Deutschen“ am Start, so konnte er sich in diesem Jahr überraschend über 200m Rücken qualifizieren, was alleine schon ein richtiger Erfolg ist. Wird es für Jakob Schul gleich am kommenden Dienstag ernst, so hat Christopher Kunath einen Tag länger Zeit. Aus privaten Gründen nicht mit nach Berlin fahren wird Maria Konrad, die sich über 50m Freistil qualifizieren konnte.