Leider Nichts neues….

gesperrt

gibt es in Sachen Corona bei den Hallenbädern.

nach der vergangenen Ministerpräsidentenkonferenz und der dort beschlossenen Lockerungen waren wir zuversichtlich einen Schwimm- und Sportbetrieb für Euch in den kommenden Wochen anbieten zu können. Wir befinden uns derzeit im Austausch mit den städtischen Bädern. Allerdings ist es für uns als Verein derzeit schwierig ein Schwimmangebot zu ermöglichen:

  1. Laut der Verordnung dürfen pro Gruppe maximal 5 Personen aus zwei Hausständen gemeinsam trainieren.
  2. Die unterschiedlichen Trainingsgruppen dürfen sich auf maximal 3 Meter einander nähern.
  3. Innerhalb der Trainingsgruppen muss der Abstand von 1.5 Meter eingehalten werden.

Dies führt in Summe dazu, dass wir kein Schwimmangebot machen können. Außerdem weist der Landkreis Marburg-Biedenkopf seit 7 Tagen eine Inzidenz von über 100 auf, die seit wenigen Tagen auch  das Land Hessen betrifft. Sollte dieser Zustand weitere  Tage anhalten, so sollen wieder die Beschlüsse vom 07. März gelten.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand der Schwimmabteilung