Gruppen

Die Gruppen mit Vorgaben und Zielsetzungen

Leistungsgruppe

Trainer: Peter Klotz

  • Training: 5 Einheiten á 1,5 – 2 Stunden / Woche, Hallenbad Wehrda 
  • Alter: ab 12 Jahren
  • Voraussetzungen
    • Beherrschung der 4 Schwimmlagen ohne Grobfehler
    • ein Mindest-Leistungsniveau von ca. 4 km/Trainingseinheit (zusammengestellt aus mehreren Aufgaben pro Einheit)
    • leistungsorientiertes Training
    • aktive Teilnahme an Wettkämpfen
  • Ziele:
    • Optimierung bzw. Verbesserung der Feinform jeder Lage
    • Schwerpunkt auf 1. und 2. Lage jedes Schwimmers
    • Erhöhung der Kondition (Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit)
    • Teilnahme an Landesmeisterschaften
  • zusätzliches Lauftraining & Gymnastik: ca. 2 Stunden / Woche
  • Alter: 12 bis 16 Jahre
  • Voraussetzungen:    Grundkondition (mind. 45 Minuten ununterbrochen laufen können)
  • Ziele:
    • Aufbau von Kondition und Ausdauer (Cardio-Training)
    • Schnelligkeits- und Reaktionstraining
    • Krafttraining (Steigerung der Kraftfähigkeiten und Erhöhung der Muskelmasse)

Wettkampfgruppe 1

Trainer: Manfred Hellmann

  • Training: 4 Einheiten á 1,5-2 Stunden/Woche (Hallenbad Wehrda)
  • Vorraussetzungen:
    • Beherrschen der 4 Schwimmlagen Delfin, Rücken, Brust, Kraul
    • aktive Wettkampfteilnahme
    • Grundkondition von ca. 3 km pro Trainingseinheit
    • leistungsorientiertes Training
  • Ziele:
    • Teilnahme an Hessischen Meisterschaften
    • Erlernen von Feintechniken
    • Ausbau der Kondition
    • Aufstieg in die Leistungsgruppe

Wettkampfgruppe 2

Trainer: Manfred Hellmann, Tamara Völker

Training: 3 Einheiten á 1,5 Stunden/Woche (Hallenbad Wehrda)

  • Vorraussetzungen:
    • Beherrschen der Schwimmlagen Kraul, Brust, Rücken und Delfin 
    • Trainingsniveau von ca. 1-2 km pro Trainingseinheit
    • rege Trainingsbeteiligung
    • aktive Wettkampfteilnahme
  • Ziele:
    • Erlernen der Feintechniken
    • Ausbau der Grundkondition
    • Aufstieg in höhere Gruppen
    • Technikverbesserung

 

Wettkampfgruppe 3

Trainer: Volker Sonthoff
  • Vorraussetzungen:
    • Beherrschen der 4 Schwimmlagen Delfin, Rücken, Brust, Kraul
    • Grundkondition von ca. 2-3 km pro Trainingseinheit
    • leistungsorientiertes Training
  • Ziele:
    • aktive Wettkampfteilnahme
    • Erlernen von Feintechniken
    • Ausbau der Kondition

 

Nachwuchs:

Trainer: Manfred Hellmann, Tamara Völker, Ann-Christin Liewald, Melanie Winkel,  Stefanie Urban, Alina Welk, Sophie Wagner

Training: 1 Stunde / Woche, Hallenbad Wehrda

  • Vorraussetzungen:
    • sicheres Durchschwimmen der 25m Bahn
  • Ziele:
    • Erlernen weiterer Schwimmlagen 
    • Ausbau der Grundausdauer
    • eventuell erste Teilnahme an Wettkämpfen
    • Vorbereitung auf leistungsorientierten Schwimmsport

Anfängerschwimmen

Trainer: Manfred Hellmann, Tamara Völker, Stefanie Urban, Melanie Winkel, Claudia Obermayer, Alina Welk, Sophie Wagner

  • Training: 1 Stunde / Woche, Hallenbad Wehrda und Aquamar
  • Alter: Mindestalter: 5 Jahre
  • Ziele:
    • Erste Berührung mit dem Medium Wasser
    • Wassergewöhnung
    • Aneignen einer ersten Schwimmlage und Technik
    • sicheres Durchschwimmen einer 25m Bahn
 
 

Masters, Breitensport

Trainer: Volker Sonthoff, Claudia Obermayer, Ilka Herbener, Isabel Sonthoff

  • Training: bis zu 4 Einheiten á 1 – 2 Stunden / Woche, Hallenbad Wehrda

Voraussetzungen:

  • Beherrschung mindestens dreier Schwimmlagen
  • ein Mindest-Leistungsniveau von ca. 2-3 km/Trainingseinheit
  • Bereitschaft zum leistungsorientierten Training

Ziele:

  • Spaß am Schwimmen in der Gruppe
  • Verbesserung bzw. Erhalt der schwimmerischen Leistungsfähigkeit durch Technik- und Konditionstraining (Ausdauer, Schnelligkeit)
  • gegebenenfalls aktive Teilnahme an Schwimmwettkämpfen